Rückbildungsgymnastik:

Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und das Baby haben das Leben der Frau (und auch des Partners) verändert.

Kaum noch etwas ist so wie vorher. Auch der Körper der Frau hat sich verändert. Rückbildungsgymnastik soll die

Rückbildung fördern und vor allem die Beckenboden- , Bauch-, Rücken- und Brustmuskulatur aufbauen und

kräftigen. Natürlich gehören Entspannung und Massagen, Austausch und Gespräche genauso zum Programm wie

gezielte körperliche Übungen.

Schließlich will jede Mutter wieder in Form kommen und sich in ihrer „eigenen Haut“ wohlfühlen.

Die Babys können gerne mitgebracht werden.

 

Harmonische Babymassage:

Immer mehr Eltern legen großen Wert auf eine gesunde Entwicklung und natürliche Behandlung ihrer Kinder.

Die „Harmonische Babymassage“ nach Bruno Walter ist eine Möglichkeit, optimale physische und psychische Entwicklungsvoraussetzungen für Babys zu schaffen.

Sie will alle Sinne des Babys wecken. Neben dem praktischen Erlernen der Babymassage werden dabei auch Themen wie Schlaf und Schlafstörungen,

Blähungen, Lebensrhythmus u.v.m. besprochen. Die Kosten für diesen Kurs sind selbst zu tragen.